Ensemble Salzburg-Wien

Gipfel und Abgründe

Montag, 21.8.2017

Burghof oder Zeughaus (Burgsaal)

Aperitif: 19.30 Uhr
Konzertbeginn: 20.00 Uhr

 Konzertsponsor

Ensemble Salzburg-Wien

Gipfel und Abgründe

Vor Franz Schuberts Streichquintett in C-Dur verneigen sich alle Menschen, denen Musik, Kammermusik gar, etwas bedeutet. Das Werk nimmt einen singulären Platz in Schuberts Schaffen oder sogar in der gesamten Musikliteratur ein. Es ist rätselhaft, und es ist vollendet. Mit Worten kann kein Mensch das tönende Mysterium dieses Werkes völlig enträtseln oder auf Begriffe bringen.

Der Primgeiger der Wiener Philharmoniker Martin Kubik war Mitbegründer der Festspiele Burg Golling und gastiert auch heuer wieder mit seinem „Ensemble Salzburg – Wien“ auf der Burg Golling

Ensemble Sazburg-Wien
Martin Kubik (W. Phil.) 1. Violine
Alexandr Sorokow (W. Staatsoper) 2. Violine
Herbert Lindsberger (Mozart. Orch.) Viola
Marcus Pouget (Mozart. Orch.) 1. Violoncello
Raphael Flieder (W. Phil.) 2. Violoncello

 

 

Zurück zur Übersicht nächste Veranstaltung


Sponsoren & Partner

Weitere Unterstützer der Festspiele Burg Golling, denen wir für ihre Verbundenheit herzlich danken.